Die Verordnung über Massnahmen gegenüber Personen und Organisationen mit Verbindungen zur Gruppierung "Al-Qaida" wird durch LGBl. 2017 Nr. 15 abgeändert.

Abänderung: Abänderung eines bestehenden Eintrags

zum LGBl. 2017 Nr. 15

Die Verordnung über Massnahmen gegenüber der Islamischen Republik Iran wird durch LGBl. 2017 Nr. 14 abgeändert.

Abänderung: Streichung von 3 Unternehmenen

zum LGBl. 2017 Nr. 14

Die Verordnung über Wirtschaftsmassnahmen gegenüber der Republik Irak wird durch LGBl. 2017 Nr. 6 abgeändert

Abänderung: Streichung von 2 Organisationen

zum LGBl. 2017 Nr. 6

Die Verordnung über Massnahmen gegenüber Personen und Organisationen mit Verbindungen zu den Taliban wird durch LGBl. 2017 Nr. 5 abgeändert.

Abänderung: Abänderung eines Eintrags

zum LGBl. 2017 Nr. 5

Die Verordnung über Massnahmen gegenüber der Demokratischen Volksrepublik Korea wird durch LGBl. 2016 Nr. 484 abgeändert.

Änderung: Streichung von 5 Einträgen

zum LGBl. 2016 Nr. 484