Die Verordnung über Massnahmen gegenüber der Demokratischen Volksrepublik Korea wird durch LGBl. 2017 Nr. 64 abgeändert.

Änderung: Verschärfung der Sanktionen

zum LGBl. 2017 Nr. 64

Die Verordnung über Wirtschaftsmassnahmen gegenüber der Republik Irak wird durch LGBl. 2016 Nr. 483 abgeändert.

Änderung: Streichung von 7 Organisationen

zum LGBl. 2016 Nr. 483

Die Verordnung über Massnahmen gegenüber der Demokratischen Republik Kongo wird durch LGBl. 2016 Nr. 482 abgeändert.

Änderung: Verschärfung der Sanktionen und neuer Anhang 2

zum LGBl. 2016 Nr. 482

Die Verordnung über Massnahmen gegenüber Personen und Organisationen mit Verbindungen zur Gruppierung "Al-Qaida"  wird durch LGBl. 2016 Nr. 466 abgeändert.

Änderung: Aufnahme eines neuen Eintrags

zum LGBl. 2016 Nr. 466

Die Verordnung über Massnahmen gegenüber der Demokratischen Volksrepublik Korea wird durch LGBl. 2016 Nr. 433 abgeändert.

Änderung: Anhang 1 Bst. A: neuer Anhang mit 11 neuen Einzelpersonen / Anhang 1 Bst. B: Aufnahme von 10 Organisationen/Unternehmen

zum LGBl. 2016 Nr. 433