Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) - Für Alle
https://www.llv.li/spacer.gif
Der Countdown läuft. Am 25. Mai 2018 wird die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in der EU wirksam. Auch in Liechtenstein wird sie voraussichtlich Anfang Juli unmittelbar Geltung erlangen, aber auch schon ab dem 25. Mai ihre Schatten vorauswerfen.
Um Sie dabei zu unterstützen, Ihr Unternehmen oder Institution fit zu machen für die DSGVO, stellen wir Ihnen auf unserer Internetseite zahlreiche aktuelle Informationen zur Verfügung. Sie finden nachstehend nützliche Links:
Häufig gestellte Fragen und Antworten
Machen Sie Ihr Unternehmen fit für die DSGVO
9 erste Schritte auf dem Weg zur Datenschutzkomptabilität
Anforderungen und Erleichterungen der DSGVO an Kleinstunternehmen und kleine und mittlere Unternehmen (KMU)
Muster: Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten (Art. 30 DSGVO)
Bericht des Liechtensteiner Volksblattes zur DSGVO

Befinden Sie sich auf der richtigen Route zur DSGVO?

Die Artikel-29-Datenschutzgruppe (WP29) hat die Leitlinien zur Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) und Beantwortung der Frage, ob eine Verarbeitung im Sinne der Verordnung 2016/679 "wahrscheinlich ein hohes Risiko mit sich bringt" (WP248rev.01) veröffentlicht. Sie finden diese sowie weitere angenommene Leitlinien zur öffentlichen Konsultation der WP29 hier. Die Internetseite wird regelmässig aktualisiert.

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat ein Werkzeug zur Prüfung der "DSGVO-Bereitschaft" für Datenbearbeiter und Verantwortliche auf deren Internetseite veröffentlicht. Mit dem Tool können Sie für sich selbst prüfen, ob Sie mit ihren Vorbereitungen für die DSGVO auf dem richtigen Weg sind. Sie finden dieses hier.